06063 5004-0 info@grieser24.de
  • Korkboden für die Region Michelstadt

    Korkboden für die Region Michelstadt


Angenehm warm, umweltfreundlich und nachhaltig: Korkböden von Grieser

Beliebter denn je - Korkböden

Korböden und speziell Korkfertigparkett sind beliebte und vielseitige Böden die trotz oder gerade wegen der traditionellen Fertigung unsere Räume warm und gemütlich machen.

Hochwertige Bodenbeläge aus Ihrem Holzfachmarkt Grieser für die Region Darmstadt, Heidelberg und Miltenberg

Außergewöhnliche Bodenbeläge sind Ausdruck gelebter Individualität. Ein Korkboden ist ein umweltfreundliches Naturprodukt, das zum Barfußlaufen einlädt. Er ist ebenso fußwarm, trittelastisch und schalldämpfend. Bei uns in Brombachtal im Odenwald erhalten Sie hochwertige Korkböden in verschiedenen Design-Variationen.

Holen Sie sich mit unseren Korkböden die Natur ins Haus!

Kork ist ein ökologisch, baubiologisch und ergonomisch hochwertiger Bodenbelag. Aufgrund seiner hohen Elastizität entlastet er Wirbelsäule und Gelenke bei jedem Schritt. Die angenehme Fußwärme und Dämmung des Raumschalls sind weitere wertvolle Pluspunkte. Und auch Allergiker schätzen den Korkboden sehr: Durch die glatte Oberfläche bindet er keinen Staub und bleibt porentief rein. Die Vielfalt an individuellen Korkböden erfüllt auch höchste Designansprüche. Ob grob oder fein strukturiert, koloriert, in Laminat-Optik oder mit Streifen-Design – in Ihrem Holzfachmarkt Grieser finden Sie den passenden Korkboden.

Korkböden vom Holzfachmarkt Grieser im Odenwald

Besuchen Sie unsere Bodenausstellung in Brombachtal und tauchen Sie ein in die Welt der geschmackvollen Bodenbeläge. Unser Fachpersonal unterstützt Sie gerne bei der Auswahl Ihres neuen Bodens. Nutzen Sie auch unseren Liefer- und Verlege-Service. 

Verlegen von Korkböden

Vorteile von unseren Korkböden für Sie im Überblick:

  • wohngesunde Qualitäts-Korkböden aus nachwachsendem Rohstoff
  • Kork ist nahezu wasserfest, stark abriebfest und kratzunempfindlich
  • staubabweisend und somit sehr geeignet für Allergiker
  • bei Grieser hochwertige Oberflächen, in großer Auswahl und Designs
  • auf natürliche Weise fußwarm und trittschalldämmend

Ein frischer und moderner Look mit Linoleum!

Naturprodukt Linoleum

Dass Linoleum ein Naturprodukt ist, wissen nur wenige. Oder denken Sie bei blühenden Flachsfeldern an "Lino"? Linoleum wird aus einer Mischung von Leinöl, Kalksandstein- und Korkmehl sowie Naturharzen hergestellt. Gerade wegen seiner Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit gewinnt Linoleum als Bodenbelag zunehmend an Beliebtheit. Daneben zeichnen sich Linoleumböden durch hohe Beanspruchbarkeit und eine Vielfalt an Farben – von dezent bis intensiv – aus.

strapazierfähig, beständig, antibakteriell

Ein geringer Anspruch an besondere Pflege und die extrem hohe Strapazierfähigkeit sind weitere Vorteile eines Linoleumbodens. Linoleum ist äußerst widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Beanspruchungen. Druckstellen im Boden bilden sich nach einiger Zeit fast vollständig zurück. Linoleum ist von Natur aus antistatisch und antibakteriell. Der Fußbodenbelag ist besonders beständig, fleckenunempfindlich und lichtecht.

Besuchen Sie unsere einzigartige Boden-Ausstellung in Brombachtal und lassen Sie sich individuell beraten.

Unsere Service-Pluspunkte rund Boden, Parkett, Laminat und Kork auf einen Blick:

  • Verlegeplanung und Unterstützung bei der Verlegung und Montage Ihres Boden
  • Grieser-designStudio zur virtuellen Verlegung Ihres neuen Bodens
  • Montage/Verlegung, Handwerkervermittlung
  • Verlegung von Kork, Parkett und Laminat
  • Demontage alter Böden
  • Pflegemittel, Bodenschutz und Mittel zur Laminatpflege, Parkettpflege und Korkpflege
  • Bodenrenovierung - Aus Alt mach Neu
Linoleumböden von Ihrem Holzhändler Grieser

Vorteile von Linoleumböden für Sie im Überblick:

  • Linoleum ist ein echtes Naturprodukt: umweltschonend, nachwachsend, natürlich
  • in vielfältigen Farben und modernen Designvariationen erhältlich
  • Linoleum ist ein strapazierfähiger, lichtechter und leicht zu pflegender Fußbodenbelag
  • äußerst widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Beanspruchungen
  • von Natur aus antistatisch und antibakteriell

Finden Sie Ihren neuen Bodenbelag – im Sortiment des Holzfachmarktes Grieser:

Parkettboden von Grieser
Laminatboden von Grieser
Vinylboden von Grieser
Massivholzdielen von Grieser
Korkboden - Linoleum von Grieser
Teppichboden von Grieser

Boden LIVE

Fotos Ihrer eigenen vier Wände hochladen und per Mausklick verschiedene Böden am Bildschirm ausprobieren.

Verlegen Sie virtuell Ihren Boden - mit dem Grieser-designStudio

zum designStudio Boden per Mausklick

In unserem Boden-designStudio erstellen Sie online:

  • Laminat und Laminatboden
  • Parkett und Parkettboden
  • Massivholzdielen
  • Vinyl- Designböden
  • Kork und Korkboden

und Sie sehen, wie sich der Boden in einer Wohnwelt aussieht - natürlich alles Böden aus unserer Angebotspalette in Brombachtal.



Trendthema Parkettboden Fischgrät - Bodenbelag mit Stil und Charakter

Repräsentatives und schönes Wohnen gelingt mit Parkettboden. Trendthema ist hier die Fischgrätverlegung, die besonders in großen Räumen wirkt. Parkettboden macht das Leben im Haus gemütlicher und wohnlicher. Die neuen Verlegearten gestatten ein schnelles Verlegen. Je nach Holzsorte ist die Wirkung heimelig hell bis gemütlich dunkel. Ein Holzboden ist was ganz Besonderes und bringt die Natur ins Heim. Der Name Fischgrät leitet sich tatsächlich von dem ähnlichen Aussehen der Fischgräten ab. Diese Verlegetechnik findet man in Altbauten trotz langer Benutzung noch sehr gut erhalten.

2017-GI-587529736-Parkettboden-fischgraet_MS.jpg

Fischgrät - ein besonderer Zauber verschönert den Raum
„Mit Stabdielen können Sie eine Struktur in den Fußboden legen lassen, der den Raum besonders gestaltet“ “, so weiß man bei Grieser GmbH aus Brombachtal.

Je nach Raumgröße und Möbeldichte sollte man dann vier Dinge beachten – so rät Fachmann Grieser GmbH:

1. Den Holz Typ von dunkel bis hell
2. Die Paneel Dicke (je größer der Raum je dicker kann eventuell die Diele, das Paneel oder der Legestab sein)
3. Die Legeart in Parkett Fischgrät, doppeltem, dreifachem Fischgrät oder französischem Fischgrät;
4. Die Parkettdicke aus Massivholz oder Mehrschichtparkett. - > So kann man einen Raum größer wirken lassen und Tiefe herstellen.

„Schmale bis dicke Holzkanten bis zur Dielenbreite können genutzt werden, um ein Fischgrätmuster zu legen. Je nach Art des Legens werden damit andere Wirkungen erzielt, die auf die Raumgröße, den Lichteinfall und die Innenraum-Gestaltung abgestimmt werden. Dadurch wird der Bodenbelag mit Fischgrät Parkett sehr individuell und ist für jeden Einrichtungsstil interessant“, so Fachmann Grieser GmbH

Fischgrät Parkett planen und verlegen
Beim Fachmann in Brombachtal erfährt man: „Fischgrät wird mit dünnen Stahlnägeln befestigt. Eine Trittschalldämpfung ist deshalb empfehlenswert. Der Unterboden sollte geglättet sein. Gegen Feuchtigkeit wird eine PE-Folie verlegt. Man kann Fischgrät aber auch verkleben oder per Klicksystem anbringen. Einfach verlegt wechseln sich die Stäbe im 90°-Winkel ab, doppelte Verlegung nutzt dabei jeweils zwei Stäbe, dreifache Verlegung drei Stäbe.“

Grieser GmbH in Brombachtal berät weiter: „Bei einer französischen Verlegung werden die Kanthölzer um 30, 45 oder 52,5° abgeschrägt und direkt aneinandergelegt, zwischen den Reihen wird mit einer Mittelfuge verstärkt. Die Wirkung ist sehr unterschiedlich und man sollte sich eine Verlegeprobe im Raum ansehen, um die Wirkung besser planen zu können. Die Holzfarben gibt es in Parkettboden Eiche, welches ein eher helles, sattes Holz ist. Ahorn- und Birkenholz sind noch heller und lichtvoll. Nuss- oder Obstbaumhölzer wirken wärmer bis Honigfarben. Rötlich sehen Buche und Kirsche aus. Man kann Parkett auch in jeder Farbe anstreichen oder weiß kalken.“

Naturprodukt mit Wohlfühleffekt und Tradition
Bei Grieser GmbH in Brombachtal weiß und empfiehlt man: „Ein Parkettboden verschafft ein gutes Raumklima dadurch, dass der Boden den Feuchtigkeitshaushalt im Raum ausgleicht und die Wärme hält. Diese edle Raumatmosphäre wird durch das besondere Lichtspiel des Fischgrät Musters noch unterstützt. Den Boden aus Parkett Fischgrät zu säubern, ist heutzutage durch die saubere Verarbeitung erleichtert. Die Oberfläche des verlegten Holzes wird geölt, gewachst oder lackiert.“

„Die Lebensdauer eines Parketts wird durch das Verkleben deutlich erhöht. Eine vollflächige Verklebung wird am besten von einem Fachmann ausgeführt“, rät man in Brombachtal.

Grieser GmbH aus Brombachtal ist Ihr Experte in der Region rund um im Bereich Boden & Parkettboden und berät Sie gern kompetent und umfassend zum Thema Parkettböden und deren Verlegung.